Hier ist ein neues Video, das wir erstellt haben, um einige der häufigsten Muster zu zeigen, die Sie heute hören… Oh, und ja, ich weiß, dass ich viele andere lästige Sprachmuster weggelassen habe. Wie Dinge wie “Gefällt mir”, weil es einfach, wie, jenseits allgegenwärtig ist und sie bereits wissen. Nun, da Sie sich meiner fünf lästigen Sprachmuster schmerzlich bewusst geworden sind, teilen Sie bitte Ihr eigenes Sprachmuster Pet Peeves. Sie verpassten `uh, um, gut Wissen Sie (die drei Wörter zusammen verwendet). Alle Brückenwörter, die häufig im Gespräch verwendet werden, sind äußerst ärgerlich. Ich glaube nicht, dass die meisten Menschen erkennen, wie ärgerlich es ist, vor allem, wenn es ein Muster der Sprache wird, was es oft tut. Es lässt die Person, die zuhört, sagen wollen: `Bitte, komm einfach auf den Punkt!` Omg! Also. (Mit herablassender Nerd-Stimme: So. (Smirk. “Lassen Sie mich Ihnen diese einfache Sache zu Dattrappen erklären.)” Uptalk, vor allem, wenn Sie mit einem CSR bei Ihrer Bank oder einer anderen professionellen Organisation sprechen.

Oder wenn Sie einem Reporter oder Experten im Radio oder Fernsehen zuhören. Die Ts aus dem Wort zu lassen, wie in bu – auf oder ki – – en. Oder – ich meine, ich bin nicht lyin`, wenn ich sage… Ein Satz, in dem man nichts sagt: “Ich knooow! Omg! Hast du das gesehen? Wu-ut? Buchstäblich?! Ich meine, wie, ich bin buchstäblich, wie, hier. Ganz zu sein, aber, wie, es ist völlig nicht! Ich meine… Im Ernst?!” Hier und da braten. Uptalk bei ?s. NPR zuzuhören ist das, was diese ganze Sache vor ein paar Jahren angefangen hat… Aber jetzt zeigen sich diese Muster überall. Mein Mann beobachtet CNBC viel (Finanzkanal) und sogar hören verschiedene ernsthafte Kommentatoren und Gäste können Sie viele Beispiele dieser Muster zu hören. Die häufigste ist “… richtig?”, wenn sie am Ende eines Satzes verwendet werden.

Jeder nutzt das jetzt, wie es scheint! In unserem Haus ist es VERBOTEN LOL. Ich ärgere mich auch extrem über diese stimmlichen Krückenworte, also bin ich froh, dass ich nicht der Einzige bin, der das erlebt! Das “Art von/Art von” Muster bemerkte ich zum ersten Mal vor etwa 8-10 Jahren und es war mein altes Haustier peeve; Vielleicht habe ich mich inzwischen daran gewöhnt. HI Joan, Ihre Beobachtungen sind wunderbar und interessant. Die meisten von uns wissen, wie sich die Art und Weise, wie wir sprechen, ändern kann, je nachdem, in welcher sozialen Situation wir uns befinden. Ich mag mit meiner Sprache, Grammatik, dem Slang mit meiner engen Freundin etwas lockerer sein als in einer geschäftlichen oder ungewohnten Situation. Ich finde, dass es öfter kein Verständnis dafür gibt, warum dies angemessen sein könnte, vor allem von meinen jüngeren Studenten und Familienmitgliedern. Ihr Denken ist, dass sie gefälscht werden, wenn sie “aufsteigen”. In dieser Hinsicht gibt es eindeutig mehrere Bereiche, in denen die sprachlichen Phrasen ein Produkt der Erzeugung sind, z. B.

Textkürzel, die in anderen Kontexten verwendet werden und sich von der Popkultur entlehnt. Andere Male glaube ich, dass die Leute in ein Sprachmuster fallen, das ihnen angenehm ist, ohne die Ergebnisse oder Reaktionen auf ihre Worte, Phrasierung und Lieferung in Frage zu stellen.