Diese Bedingungen kommen NOVASOL, seinen Partnern oder Partnern oder Unternehmen oder Unternehmen innerhalb der Awaze-Unternehmensgruppe und den Anbietern sowie ihren und ihren leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeitern, verbundenen oder verbundenen Unternehmen, Agenten, Subunternehmern, Lieferanten und Lizenzgebern zugute. Jede dieser Personen oder Einrichtungen hat das Recht, diese Bedingungen direkt gegen Sie in ihrem eigenen Namen geltend zu machen und durchzusetzen. Für einige Länder und Regionen gelten derzeit besondere Einreisebestimmungen. Reisen in diese Länder können wie geplant stattfinden. Die Einreisebestimmungen der einzelnen Länder stellen keinen kostenlosen Umbuchungs- oder Stornierungsgrund dar! Für eine Stornierungsreise aufgrund einer Reisewarnung oder eines Unterkunftsverbots wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter customerservice@tuivillas.com oder falls es sich um eine Buchung bei einem dieser Anbieter ist, die DIE Zahlungsabwicklung und -kommunikation selbst durchführen, direkt der Anbieter (siehe Kontaktdaten unten). Machen Sie sich nicht die Mühe mit diesem Unternehmen und machen Sie sich nicht die Mühe, die Vertragsbedingungen zu lesen, da das Unternehmen selbst sie nicht befolgt. Eine kostenlose Stornierung oder Umbuchung ist nur bei Reisen in Länder möglich, für die es ein offizielles Reiseverbot des Auswärtigen Amtes gibt, ein generelles Unterbringungsverbot, das auch Ferienhäuser und Appartements umfasst, oder eine obligatorische Quarantäne von mehreren Wochen bei der Einreise in das Urlaubsland, um sich beim jeweiligen Anbieter zu erkundigen. Es gibt jedoch keine Garantie für eine kostenlose Stornierung und muss im Einzelfall mit dem Anbieter, der Vertragspartner der Buchung ist, geklärt werden. Bitte beachten Sie auch den folgenden Abschnitt 2. Kostenlose Stornierungen aufgrund von Covid-19 sind in der Regel nicht möglich.

Die Buchung von Ferienhaus ist ein individueller Service und keine verpackete Tour. Buchungen für Länder, für die es kein Reiseverbot oder kein Unterkunftsverbot gibt, finden wie geplant statt. Dies gilt insbesondere für Buchungen, die seit dem 15. März 2020 getätigt wurden, da das Ausmaß der globalen Corona-Pandemie spätestens seither in der Mitteilung der Behörden und der Medienberichterstattung hinreichend bekannt ist. Eine Reisebuchung nach diesem Datum ist daher ein bewusst akzeptiertes Risiko. die gegenwärtige Situation ist eine Herausforderung für uns alle. Die meisten Reisewarnungen für europäische Länder wurden inzwischen aufgehoben und Sie können wieder reisen – übrigens in einem Ferienhaus sicherer als bei jeder anderen Art von Urlaub! Leider haben wir aufgrund der im Frühjahr aufgrund von Covid-19 abgesagten Reisen immer noch eine sehr hohe Anzahl an E-Mails, weshalb es manchmal zu deutlich längeren Wartezeiten für die Beantwortung von Anfragen kommen kann, als Sie es von uns gewohnt sind. Wie bei den meisten Leuten, die sich über dieses Shister-Unternehmen beschweren, haben wir auch aufgrund von COVID verloren und uns wurde gesagt, dass wir eine Stornogebühr zahlen müssen. Der Restbetrag war fällig, als sie die Buchung stornierten, aber zum Glück für uns haben sie dies nach vielen E-Mails zurückgegeben. Wir hatten mit AirBNB gebucht und kein Problem, Geld zurück zu bekommen. NIE JEMALS MIT DIESEM SHADY COMPANYJust reine GREED und wenn ich ihnen keine Sterne hätte geben können, hätte ich! Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aufgrund der zahlreichen Stornierungen und Umbuchungen während der Reiseverbote im Frühjahr viele Anbieter nun strikt auf gebuchte Aufenthalte bestehen und dass wir in der Regel keine kostenlosen Stornierungen vom Firmenwert für alle Buchungen nach dem 15. März 2020 verlangen.